In der Region Thun bilden über 27 Kirchen und Werke eine lebendige Gemeinschaft von Christinnen und Christen. Und wenn in der EXPO-Halle Allianzgottesdienst gefeiert wird, strömen knapp 2000 Menschen zusammen. Wie lebt sich das Miteinander in einer so grossen Allianzsektion? Wie hält man eine derart vitale Allianz-Familie zusammen? Das erfahren wir von Meinrad Schicker, dem langjährigen Sektionspräsidenten der Evangelischen Allianz Thun in der zweiten Folge von „SEA bi de Lüt“.

 

Meinrad nimmt Platz auf dem Beifahrersitz von Andi Bachmann-Roth, dem SEA-Generalsekretär, und zeigt ihm auf einer Rundfahrt durch die Region, wie sie vor Ort „gemeinsam besser“ leben.

 

Die Aufnahme wurde im September 2020 und unter Berücksichtig der damals geltenden Corona-Sicherheitsmassnahmen realisiert. Meinrad Schicker hat sein Amt als Präsident im Februar 2021 abgegeben. Seine Nachfolger sind Andreas Schwab vom CG Heimberg, und Ueli Willen, aus der Pfimi Thun.